Seekers of Wilderness

Join us. Leave your Life as a Streetdog. Search for the Wild and became into a Hero
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Wichtige Links
Seekers of Wilderness
Hündinnen Rüden
3 3


Nebencharaktere
0

Aufnahmestopp für ...
- //

Outplay
Jahreszeit
Winter

Wetter
Wolken verhangen, starker Schneefall - ca. -6°

Tageszeit
Später Nachmittag



Partner



Teilen | 
 

 Pan - Livin' in my own world

Nach unten 
AutorNachricht
Pan
Straßenköter
Straßenköter
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 18.12.10
Ort : In my own world.

BeitragThema: Pan - Livin' in my own world   Sa Dez 18, 2010 1:31 am










Pan




______________________________________




NAME
Pan

TITEL
.just different.

GESCHLECHT
Rüde ♂

LÄUFIGKEIT
//

KASTRATION
Nein.

RASSE
Kangalmischling

ALTER
2 Jahre 1 Monat

______________________________________



AUSSEHEN
Das dichte baige Fell liegt überall an seinem schmalen Körper eng an. Sein Kopf errinert wenn man Pan böswillig beschreiben wöllte wohl an den eines Schafes. Doch wenn man genau hinsieht ist er wohl geformt. Seine schwarze Schnauze geht über in einen etwas breiten baigen Kopf mit hängenden Ohren. Auf seiner Schnauze erkennt man eine lange Narbe die seine Lippen an der rechten Seite durchtrennt hat. In seinem Nacken wellt sich sein baiges Fell ein wenig doch an den Beinen und dem Rücken liegt es eng an. Die Beine des hübschen, jungen Rüden sind athletisch und man erkennt die Muskelstränge darunter. Im großen und ganzen ist Pan sehr hübsch. Sein buschiger Schwanz ist stehts gepflegt und die braunen Augen glänzen bei tag mit der Sonne und bei Nacht mit den Sternen um die Wette.
Die Krallen an den durchaus großen Pfoten sind schwarz und durchaus gefährlich, würde Pan sie benutzen.

AUGENFARBE
ein dunkles Haselnussbraun.

FELLFARBE
Baige, an der Schnauze Schwarz

GRÖSSE
65 cm (kann bis zu 85 cm groß werden)

GEWICHT
44 kg

BESONDERHEITEN
Allein sein Blick welcher oft an einem undefinierbaren Punkt hängen bleibt ist sehr einprägsam. Ausserdem fällt die enorme Größe seiner Rasse auf.

______________________________________



CHARAKTER
Du willst wissen wer Pan ist? Was ihn ausmacht, und was sich hinter diesen undurchdringlichen braunen Augen verbirgt? Dann versuche ich das unmögliche möglich zu machen.
Der erste Eindruck, den Pan in einem erweckt, ist, das er anders ist. Fremd. Seltsam. Sonderlich. Alleine, wie er manchmal an einen undefinierbaren Punkt starrt, als wäre er nicht mehr in seinem Körper.
Viele Hunde die ihn schon lange 'kennen' haben immer noch das Gefühl sie sähen ihn zum ersten mal. Der hübsche junge Rüde ist sehr schwer zu durchschauen und seine Gedankengänge sind für andere oft nicht nachvollziehbar. Den meisten bleibt Pan ein Rätsel, denn es ist schwer ihn wirklich kennen zu lernen, man muss ohne Vorurteile über ihn in diese bekanntschaft gehen. Auffallen kann es einem oft, das Pan gerne beobachtet. Oft begegnet man seinem durchdringendem Blick ganz unerwartet, und es ist kein Wunder, das er nie eine Gefährtin oder einen Freund hatte, ausser seiner Schwester und seiner Mutter. Oft sagt er etwas was gänzlich nicht zum Thema zu passen scheint, doch er ist in Gedanken nur schon weiter als die anderen, ja er scheint den meissten Hunden nicht ganz richtig im Kopf zu sein. Das kann vielleicht auch stimmen. Doch eins sollte man immer beachten, Pan ist nicht verrückt, dumm, oder geistlich nicht richtig im Kopf. Er ist nur anders. Anders als alle anderen. Er horcht seinen eigenen Gesetzen, und denkt auf seine eigene Weise.

    VORLIEBEN
  • Regen;Schnee
  • der Sternenhimmel, den man in der Stadt leider nur sehr selten sieht
  • andere Beobachten
  • allein durch die Straßen streifen
  • akzeptiert zuwerden, wie er ist

    ABNEIGUNGEN
  • herablassend behandelt werden
  • schwüles Wetter
  • eingesperrt zu sein
  • überheblichkeit
  • Aas

    STÄRKEN
  • Geschichten erzählen
  • beliebt bei Welpen, durch sein eben genanntes Talent
  • Heilertalent
  • sich leise verhallten
  • gewählt ausdrücken

    SCHWÄCHEN
  • ein wenig eigenbrötlerisch
  • redet manchmal mit sich selbst
  • etwas schüchtern gegenüber älteren und gleichalten
  • traut sich so gut wie nie mit Hündinen zu reden
  • versinkt oft in Gedanken


SPEZIELL
Er hat eine besondere Begabung für Heilung und Kräuter.


______________________________________



VORGESCHICHTE
Kommt evtl. noch!

HERKUNFT
Armen Viertel der Stadt, zwischen Mülltonnen

EHEMALIGE BESITZER
Nur wenn man die Menschen mitzählt die seine säugende Mutter auf die Straße geworfen haben.

ELTERN
Annabeth, reinrassige Kangal, lebend

unbekannt, unbekannt, verbleib ungeklärt

GESCHWISTER
Percy, verstorben

Athena, lebendig


WELPEN
Bis zu diesem Zeitpunkt gab es noch keine Hündin in seinem Leben, ausser welche seiner Familie.


______________________________________



INAKTIV?
Er wird in seiner eigenen Welt versinken und mit der Gruppe mitlaufen.

REGELWORT
*zensiert*

COPYRIGHT
deviantart.com




Zuletzt von Pan am Mo Dez 20, 2010 6:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ronja
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : in der Nähe von Wetzlar

BeitragThema: Re: Pan - Livin' in my own world   So Dez 19, 2010 2:07 am

Gelesen & Akzeptiert

WoB

Verschoben.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seekers-of-wildernes.my-rpg.com
 
Pan - Livin' in my own world
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seekers of Wilderness :: Das Rollenspiel :: die Seekers of Wilderness-
Gehe zu: