Seekers of Wilderness

Join us. Leave your Life as a Streetdog. Search for the Wild and became into a Hero
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Wichtige Links
Seekers of Wilderness
Hündinnen Rüden
3 3


Nebencharaktere
0

Aufnahmestopp für ...
- //

Outplay
Jahreszeit
Winter

Wetter
Wolken verhangen, starker Schneefall - ca. -6°

Tageszeit
Später Nachmittag



Partner



Teilen | 
 

 Spark ~ selfless aide

Nach unten 
AutorNachricht
Spark
Welpe
Welpe
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 16.12.10

BeitragThema: Spark ~ selfless aide    Do Dez 16, 2010 9:58 pm







Spark




______________________________________




NAME
Spark

TITEL
selfless aide

GESCHLECHT
Rüde ♂

LÄUFIGKEIT
--

KASTRATION
nicht kastriert

RASSE
Dalmatiner

ALTER
3 + ein bisschen

______________________________________



AUSSEHEN
Spark hat die typischen Punkte eines Dalmatiners. Charakteristisch sind bei ihm allerdings vor allem die großen Flecken am Hals. Besonderst stolz ist Spark auf die Reihe von Flecken an seiner rechten Schulter. Im Gesicht sind sie allerdings nur spärllich vorhanden, die meisten Flecken dort befinden sich um die Augen herum, sodass er meistens etwas traurig wirkt, wer seinen Charakter kennt kann sich allerdings vom Gegenteil überzeugen. Sparks kräftige Schultern sind ebenso gesprenkelt wie der Rest. Auf dem Kräftigen Hals mit den schwarzen Platten sitzt ein länglicher, gut proportionierter Kopf mit einer schwarzen Nase. Lediglich die sichelförmige Rute ist vollständig weiß, dagegen sind seine Ohren nahezu schwarz. Aus alten Zeiten trägt Spark noch ein Halsband, das er nicht loswerden wollte. Seine athletischen Beine tragen den Rüden oftmals stundenlang durch leere Straßen, die dementsprechende Ausdauer sieht man ihnen auch an. Spark's dunkelbraune Augen scheinen aus der Ferne schwarz, sind aber eigentlich tiefbraun.

AUGENFARBE
tief braun

FELLFARBE
schwarz weiß

GRÖSSE
56 cm (Schulterhöhe)

GEWICHT
30 Kilo

BESONDERHEITEN
man erkennt Spark immer an sienem schwarzen Halsband. und an den großen Halsflecken. Ansonsten ist er eben ein durchschnittlicher Dalmatiner

______________________________________



CHARAKTER
Spark spielt gerne den großen helden, auch, wenn er nicht immer nur in letzter Sekunde auftaucht. Er kümmert sich mit viel Geduld um kleinere Hunde (nicht nur jüngere) und gibt dabei gerne auch mal an. Er ist ein kluger Hund mit großer Auffassungsgabe. Er ist freundlich und aufgeschlossen, vor allem in Situationen, in denen er gebraucht wird. Spark benötigt einfach das Gefühl, das ihn irgendwer braucht, und sei das Problem noch so klein. Allerdings kam ihm noch nie in den Sinn, ein Problem zu machen, um es dann lösen zu können. Er besteht auf Fairness und sagt gerne mal seine Meinung, auch wenn das oftmals nicht so ganz der Wahrheit entspricht, da er lieber einem anderen Hund Recht gibt, als in Streitigkeiten zu geraten. Trotzdem ist er nicht der Typ von Rüde, der sich einfach hinten anstellt, viel lieber reiht er sich gar nicht erst ein. Stillsitzen gehört allerdings nicht zu den vielschichtigen Fhigkeiten des Helden. Immer ist er in Bewegung, liebt Streifzüge durch sein 'Revier', dabei geht er allerdings ein wenig anderst vor als so manch anderer; Spark geht umher und sieht überal nach dem Rechten. In seinem Revier ist er nicht der Chef sondern eher der Aufpasser, der immer den Überblick behält. Viele Hunde bemerken es deshalb gar nicht, wenn er durch die Straßen zieht. Diejenigen dagegen, die eigentlich ständig in Streitigkeiten stecken kennen ihn nur zu gut. Überhaupt nicht leiden kann er es, wenn ihn jemand runter macht. Auch mit der Verniedlichungsform seines Namen, Sparky, kommt er so gar nicht zurecht. Allerdings benimmt er sich durchaus manchmal jünger, als er ist und lässt seiner Spiellust freien Lauf, was schon einige Fähen abgeschreckt hat. Wenn Spark allerdings nichts zu tun hat oder wirklich alleine ist kommt ihm schnell mal der Gedanke, dass ihn ja doch keiner brauchen kann. das liegt vielleicht daran, dass es vor einiger Zeit einen verzwickten Fall gab, über den er nicht mehr spricht. Ein Hund und ein Mensch mussten ein Leben einbüßen, und er konnte nichts dagegen tun. Wenn er an dise Zeiten denkt bekommt er oftmals selbstzweifel, aber diese Erinnerungen haben sich so weit verkrochen, dass sie nun wirklich nicht häufig anzutreffen sind. In diesem Zustand braucht er oftmals ein Weilchen, um wieder in die Gänge zu kommen, wenn man es aber gar nicht erst dazu kommen lsst kann er ein sehr zuverlässiger Zeitgenosse sein, der einem immer wieder erne aus der Patsche hilft.

VORLIEBEN
  • kleinere, auch jüngere Hunde
  • Ausgedehnte Spaziergänge
  • Situationen, in denen er selbst gut da steht
  • Spark mag es, eine Sonderbehandlung zu genießen
  • Er jagdt gerne Dingen hinterher
  • außerdem sieht Spark gerne zufriedene Hunde, vor allem, wenn er dafür verantwortlich ist

    ABNEIGUNGEN
  • "Sparky"
  • Wasser, er hasst es einfach über Alles (zum Schwimmen, trinken muss er es wohl oder übel)
  • 'kleine Spinner' die immer nichts sagen, wenn ihnen etwas missfällt, auch, wenn er dann für sie einstehen kann.
  • Streithähne, die den Hals nicht voll kriegen können
  • Wenn Hunde es anzweifeln, dass er nichts böses vor hat
  • Menschen, die ihn als knuffigen Haushuund auf ihrem Sofa brauchen.

    STÄRKEN
  • Ausdauer
  • Auffassungsgabe
  • Geduld mit Welpen
  • Toleranz
  • gutes Gedächtnis
  • um jemandem aus der Not zu helfen tut er beinahe alles, bis auf In wasser springen.

    SCHWÄCHEN
  • Spark kann nicht schwimmen, zummindest redet er sich das ein
  • Seine Aufmerksamkeit lässt hin und wieder zu wünschen übrig, wenn er mal wieder davon träumt eine wunderschöne Hündin zu retten.
  • Spark kann manchmal Handlungen einfach nciht nachvollzziehen
  • im beantworten von Fragen oder erklären von Dingen ist er nicht gerade eine Leuchte.
  • Spark hat Angst, sich auf Eis fortzubewegen, vornehmlich da Wasser darunter ist und er ja nach seiner meinung nicht schwimmen kann.


SPEZIELL
Spark vergisst oftmals sich selbst, wenn er dabei ist jemandem zu helfen und merkt so auch nicht, wenn er in Gefahr schwebt.


______________________________________



VORGESCHICHTE
Spark - oder Cognac, wie er damals hieß, wurde in einer Zucht geboren, die auch heute noch bekannt ist. Seine Mutter Miki zog ihn und seine zwei Schwestern liebevoll auf und brachte ihnen bei, nicht zu streiten. Seiner meinung nach durfte Spark viel zu wenig Zeit bei seiner Familie verbringen, es dauerte nicht lange und er wurde verkauft. z einer älteren Dame, welche viele Hunde in ihrer Villa beheimatete. Sie gab Spark seinen namen und legte ihm auch sein Halsband um, das er noch immer trägt. Irgendwann wurde die alte Lady krank und musste ihre Hunde in Tierheime abgeben. In dieser zeit geschah etwas, über das Spark nie wieder ein Wort verlieren würde. Es war bevor Fabi zu den Tieren im heim stieß, also weiß nichteinmal er davon. Es gab einen Vorfall, bei dem ein Hund und ein Mensch ihre Leben verloren und Spark macht sich dafür verantwortlich. Vielleicht hat dieses Ereignis sein Helfersyndrom ein wneig verstärkt, aber e ist definitiv ein ausschlaggebender Grund für seine Selbstzweifel.

Nach der Zeit bei der alten Lady kam Spark in ein Tierheim, wo er den Rüden Fabi kennen lernte. Beide waren ein wenig zu eigen und hätten dort wohl ihr Ende gefunden. Sie hatten die selbe Wellenlänge, was wohl der Grund dafür war, dass die beiden Freunde wurden. Gemeinsam brachten sie die Tierpfleger um den verstand und verließen schließlich das Haus der Gitter und der Zwinger, um es sich auf der Straße gutgehen zu lassen. Allerdings wollte das Schicksal es wohl nicht so. Durch einen Streit verloren sich die Beiden eine Zeit lang aus den Augen, allerdings hatten beide alleine so ihre Probleme. Der eher orientierungslose Spark hatte in den verwinkelten Straßen so seine Probleme, also beschloss er Fabi suchen zu gehen. Was er heraus fand, war erschreckend. Ein Hundefänger hatte den wohl ein wenig umherirrenden Fabi eingefangen und in einen Zwinger gesteckt. Die Rettungsaktion war derart amüsant, dass sich Beide heute noch an langen Abenden darüber lustig machen. Von dort an gingen die beiden keine getrennten Wege mehr und Spark hatte seinen hang zu Heldentaten entwickelt. Mehr oder weniger Verloren ziehen die beiden nun durch die Welt um eventuell eine Hündin (am besten aber mehrere) zu finden, mit der es sich Leben lässt. Aber in einem sind sie sich einig: keine Menschenfamilien!


HERKUNFT
Spark wurde gezüchtet. Auf einem großen Hof mit jede Menge Zwingern kam seine Mutter nieder und brachte 3 weiße Welpen zur Welt, die sie liebevoll groß zog. Allerdings wurden alle Drei bald schon verkauft.

EHEMALIGE BESITZER
Aus der Zucht wurde Spark an eine reiche Dame verkauft, die allzugerne Hunde in ihrer Villa hielt. Es war eine schöne Zeit, zu welcher Spark noch auf den namen Cognac hörte, wie man ihn heute noch rufen kann. Allerdings wurde die Lady krank und ihre Hunde gab sie in Tierheime ab. Von dort an bricht Sparks dokumentierte Geschichte ab und den rest kann nur noch der Rüde selbst erzählen.

ELTERN
Vater: Toni (Dalmatiner)
Mutter: Miki (Dalmatiner)

GESCHWISTER
2x Schwestern (sparkling wine & Whiskey)

WELPEN
gibt keine Welpen


______________________________________



INAKTIV?
Spark ist einen seiner Rundgänge machen gegeangen, das kann oftmals länger dauern.

REGELWORT
*zensiert*

COPYRIGHT
http://www.dalmatiner-vermittlung.de/wp-content/uploads/2008/12/dsc01513.jpg
http://dalmatiner.org/dalmatiner/media/huendinnen/dinah_portrait_frei.gif
http://www.hofsierksdorf.de/sierkshof/bilder/Bilder%20Boxen/bilder%20sierksdorf/sierksdorf-kornfeld.jpg





Zuletzt von Spark am Do März 10, 2011 6:49 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ronja
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 19.04.10
Alter : 21
Ort : in der Nähe von Wetzlar

BeitragThema: Re: Spark ~ selfless aide    Sa Dez 18, 2010 9:05 pm

gelesen + akzeptiert!


WoB


verschoben!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seekers-of-wildernes.my-rpg.com
 
Spark ~ selfless aide
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Seekers of Wilderness :: Das Rollenspiel :: die Seekers of Wilderness-
Gehe zu: